Brandschutzwart

Aus Brand-Feuer.de
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Brandschutzwart ist ein von der Leitung eines Unternehmens, welches zum Brandschutz dieses Unternehmens bzw. einzelner Betriebsteile eine Feuerlöschanlage einsetzt, verantwortlich benannter, für diese Aufgabe qualifizierter bzw. zu qualifizierender Betriebsangehöriger.


Aufgaben

Der Brandschutzwart soll sicherstellen, dass vorhandene Feuerlöschanlagen jederzeit betriebsbereit sind und den jeweiligen Richtlinien entsprechen. Er hat für die Einhaltung der Bedienungs- und Wartungsanweisungen des Errichters und der gesetzlichen Bestimmungen zu sorgen. Er hat die jeweils notwendigen Kontrollen durchzuführen, erforderliche Reparaturen zu veranlassen und ggf. alle getroffenen Maßnahmen sowie Ereignisse im Betriebsbuch einzutragen.

Der Brandschutzwart ist ggf. auch für die Durchführung von Mitarbeiterschulungen zuständig.


Legitimierung

Der VdS (https://vds.de/) hat mit dem Sprinklerwärter und dem Gaslöschanlagenwärter zwei Begriffe definiert, um konkrete Forderungen an versicherte Unternehmen bezüglich Institution, Ausbildung und Qualifikation des Brandschutzwarts stellen zu können.


siehe auch:





oder zur Hauptseite



Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Brandschutzwart aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU-Lizenz für freie Dokumentation. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Bilder können unter abweichenden Lizenzen stehen. Der Urheber und die jeweilige Lizenz werden nach einem Klick auf ein Bild angezeigt.

Koordination der Seite
Unterstützt von der